Heute im Programm
Donnerstag

21

August
TINKERBELL und die Piratenfee

13:45: TINKERBELL und die Piratenfee

WALT DISNEY'S kunterbuntes, liebevolles Animationsabenteuer mit den Figuren aus dem Peter Pan-Nimmerland-Universum. Ein liebevoller Film, der mit diversen Songs (in der deut­schen Syn­chron­­­fassung teilweise von Yvon­ne Catterfeld gesungen) auf­wartet und dazu viel bunte, son­nendurch­flutete Bilder zeigt. Be­son­ders das Feenland und die Produktions­stätte des Feenstaubs glitzern in allen Farb...
Fenster schließen

TINKERBELL und die Piratenfee

TINKERBELL und die Piratenfee
USA 2013.
Regie: Peggy Holmes.
78 Min. Ab 0 J.
WALT DISNEY'S kunterbuntes, liebevolles Animationsabenteuer mit den Figuren aus dem Peter Pan-Nimmerland-Universum.
Ein liebevoller Film, der mit diversen Songs (in der deut­schen Syn­chron­­­fassung teilweise von Yvon­ne Catterfeld gesungen) auf­wartet und dazu viel bunte, son­nendurch­flutete Bilder zeigt. Be­son­ders das Feenland und die Produktions­stätte des Feenstaubs glitzern in allen Farben. Die Aben­teuer auf dem Piratenschiff sind spannend, die vielen Figuren sind flott und sympathisch gezeichnet, und die Geschichte erzählt in bester Disney-Manier von Freund­schaft und Zusammen­halt.
Drachenzähmen leicht gemacht 2

14:15: Drachenzähmen leicht gemacht 2

in 3D
Abenteuerliche wie amüsante Geschichte des Wikingerjungen Hicks und seines Drachen. Die Trickspezialisten bieten rasante Flugmanöver, etliche neue Drachen, viel Spannung und jede Menge Humor! Der spannende zweite Teil der Trilogie DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT bringt uns zurück in die fantastische Welt von Hicks und Ohnezahn - fünf Jahre später, nachdem die beiden die Drachen und Wikinger erfolg...
Fenster schließen

Drachenzähmen leicht gemacht 2

Drachenzähmen leicht gemacht 2
in 3D
USA 2014, 102 Min., ab 6 J., R: Dean DeBlois
Abenteuerliche wie amüsante Geschichte des Wikingerjungen Hicks und seines Drachen.
Die Trickspezialisten bieten rasante Flugmanöver, etliche neue Drachen, viel Spannung und jede Menge Humor!
Der spannende zweite Teil der Trilogie DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT bringt uns zurück in die fantastische Welt von Hicks und Ohnezahn - fünf Jahre später, nachdem die beiden die Drachen und Wikinger erfolgreich auf der Insel Berk zusammengeführt haben. Während Astrid, Rotzbakke und der Rest der Gang sich gegenseitig im Drachenrennen (der neuen beliebten Sportart der Insel) herausfordern, fliegen die unzertrennlichen Freunde Hicks und Ohnezahn durch die Lüfte, um neue Welten zu entdecken. Als die beiden auf einer ihrer Abenteuerausflüge eine versteckte Eishöhle entdecken, in der hunderte neue wilde Drachen und der mysteriöse Drachenreiter zuhause sind, geraten sie in einen Kampf, den Frieden auf Berk zu bewahren. Hicks und Ohnezahn müssen zusammenhalten und sich für das einsetzen, woran sie glauben. Dabei erkennen sie, dass sie nur zusammen die Kraft haben, die Zukunft für die Menschen und Drachen zu verändern.
RICO, OSKAR und die Tieferschatten

15:10: RICO, OSKAR und die Tieferschatten

Die wunderbar gelungene Verfilmung der beliebten RICO-Bücher (Carlsen Verlag) des renommierten und vielfach für sein literarisches Schaffen ausgezeichneten Kinderbuchautoren Andreas Steinhöfel. Auf der Suche nach einer Fundnudel trifft der tiefbegabte Rico den hochbegabten Oskar und die beiden Jungs werden Freunde fürs Leben. Gemeinsam sind sie quer durch Berlin dem berüchtigten Entführer Mister...
Fenster schließen

RICO, OSKAR und die Tieferschatten

RICO, OSKAR und die Tieferschatten
D 2014
R: Neele Leana Vollmar (Mari, ihm schmeckt's nicht) , mit: Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth, David Kross, Ronald Zehrfeld, Milan Peschel, Ursela Monn, Axel Prahl, Anke Engelke und Katharina Thalbach
Länge: 96 Min., FSK: 6 J.
Die wunderbar gelungene Verfilmung der beliebten RICO-Bücher (Carlsen Verlag) des renommierten und vielfach für sein literarisches Schaffen ausgezeichneten Kinderbuchautoren Andreas Steinhöfel.

Auf der Suche nach einer Fundnudel trifft der tiefbegabte Rico den hochbegabten Oskar und die beiden Jungs werden Freunde fürs Leben. Gemeinsam sind sie quer durch Berlin dem berüchtigten Entführer Mister 2000 auf der Spur. Doch dann ist Oskar plötzlich verschwunden und Rico muss seinen ganzen Mut zusammen nehmen, um seinen Freund zu finden?

"...voll fröhlich-frischem, absurd-überraschenden Witz---HERAUSRAGEND"
tip
"...großartige Verfilmung...bleibt dicht am Buch, kombiniert Ernsthaftigkeit mit schlagfertigem Humor...nicht nur für Kinder ein Vergnügen"
HAZ
SAPHIRBLAU

16:30: SAPHIRBLAU

Anderthalb Jahre nach „Rubinrot“ kommt nun mit „Saphirblau“ die Verfilmung des zweiten Band der so genannten Edelstein-Trilogie ins Kino. Erneut reisen die Teenager Gwendolyn und Gideon durch Raum und Zeit und versuchen herauszufinden, was die mysteriöse Loge plant und vor allem wie es um ihre junge Liebe steht. "SAPHIRBLAU, der erneut von Re­gisseur Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde inszen...
Fenster schließen

SAPHIRBLAU

SAPHIRBLAU
D 2012. Regie: Felix Fuchssteiner, Katharina Schöde. Mit: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Katharina Thalbach, Rüdiger Vogler, Veronica Ferres u.a. 116 Min. Ab 6 J.
Anderthalb Jahre nach „Rubinrot“ kommt nun mit „Saphirblau“ die Verfilmung des zweiten Band der so genannten Edelstein-Trilogie ins Kino. Erneut reisen die Teenager Gwendolyn und Gideon durch Raum und Zeit und versuchen herauszufinden, was die mysteriöse Loge plant und vor allem wie es um ihre junge Liebe steht.
"SAPHIRBLAU, der erneut von Re­gisseur Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde inszeniert wur­de, besticht durch hohe Schau­werte, eine opulente Ausstattung, prächtige Interieurs sowie perfekte Kostüme und Masken. Dabei er­zählt der Film aber auch eine Co­ming-of-Age-Geschichte, die die emotionalen Themen der Heran­wachsenden gekonnt in den Vor­dergrund stellt. Ge­schickt werden die romantischen Gefühle und Nö­te der Helden mit einer tempo­rei­chen Handlung verwoben. ‘Saphir­blau’ ist ein romantisches Fantasy-Abenteuer, das mitten ins Herz der jugendlichen Zuschauer trifft. - Prä­­dikat: Besonders wertvoll." (FBW Wiesbaden)
MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter

17:00: MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter

Eine herzerfrischende Odyssee durch vier Hochzeiten zwischen Kulturschock und Völkerfreundschaft... Begeistert aufgenommen und mit dem Hauptpreis ausgezeichnet beim Publikumsfilmfest in Emden! Mit radikalem Witz und schonungslosen Provokationen kommt diese französische Filmkomödie daher. Eigentlich ist bei einer Familie in der franz. Provinz alles in Ordnung, bis der raue Wind der Globalisier...
Fenster schließen

MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter

MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter
Fr 2014
R: Philippe de Chauveron, mit: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan, Medi Sadoun, Frédéric Chau
Länge: 97 Min., FSK: 6 J.
Eine herzerfrischende Odyssee durch vier Hochzeiten zwischen
Kulturschock und Völkerfreundschaft...
Begeistert aufgenommen und mit dem Hauptpreis ausgezeichnet beim Publikumsfilmfest in Emden! Mit radikalem Witz und schonungslosen Provokationen kommt diese französische Filmkomödie daher.

Eigentlich ist bei einer Familie in der franz. Provinz alles in Ordnung, bis der raue Wind der Globalisierung Einzug hält und alles durcheinander wirbelt: Drei der Töchter des Hauses verheiraten sich mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten. Damit geraten die Brauteltern unter Anpassungsdruck und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld.

Heiteres und buntes Komödienkino aus Frankreich. Der grandiose Christian Clavier beweist sein riesiges Komödientalent auf seiner Odyssee durch vier Hochzeiten zwischen Kulturschock und Völkerfreundschaft.

"Eine schonungslos provokante Komödie zwischen Kulturschok und Völkerfreundschaft"
STADTKIND

"...packt das Stammtischdenken...frech bei den Hörnern und legt dabei ein rasantes Tempo vor. Die bissigen Pointen werden mit wortwitzigen Dialogen perfekt inszeniert."
SCHÄDELSPALTER

"Eine göttliche Komödie"
France Inter

"originelle Variante des Zusammenspiels verschiedener Kulturen"
Peter Twiehaus ZDFmoma

„Tolle Dialoge, toll gespielt...wer ZIEMLICH BESTE FREUNDE mochte, wird auch diesen Film lieben!
1live
SAPHIRBLAU

18:45: SAPHIRBLAU

Anderthalb Jahre nach „Rubinrot“ kommt nun mit „Saphirblau“ die Verfilmung des zweiten Band der so genannten Edelstein-Trilogie ins Kino. Erneut reisen die Teenager Gwendolyn und Gideon durch Raum und Zeit und versuchen herauszufinden, was die mysteriöse Loge plant und vor allem wie es um ihre junge Liebe steht. "SAPHIRBLAU, der erneut von Re­gisseur Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde inszen...
Fenster schließen

SAPHIRBLAU

SAPHIRBLAU
D 2012. Regie: Felix Fuchssteiner, Katharina Schöde. Mit: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Katharina Thalbach, Rüdiger Vogler, Veronica Ferres u.a. 116 Min. Ab 6 J.
Anderthalb Jahre nach „Rubinrot“ kommt nun mit „Saphirblau“ die Verfilmung des zweiten Band der so genannten Edelstein-Trilogie ins Kino. Erneut reisen die Teenager Gwendolyn und Gideon durch Raum und Zeit und versuchen herauszufinden, was die mysteriöse Loge plant und vor allem wie es um ihre junge Liebe steht.
"SAPHIRBLAU, der erneut von Re­gisseur Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde inszeniert wur­de, besticht durch hohe Schau­werte, eine opulente Ausstattung, prächtige Interieurs sowie perfekte Kostüme und Masken. Dabei er­zählt der Film aber auch eine Co­ming-of-Age-Geschichte, die die emotionalen Themen der Heran­wachsenden gekonnt in den Vor­dergrund stellt. Ge­schickt werden die romantischen Gefühle und Nö­te der Helden mit einer tempo­rei­chen Handlung verwoben. ‘Saphir­blau’ ist ein romantisches Fantasy-Abenteuer, das mitten ins Herz der jugendlichen Zuschauer trifft. - Prä­­dikat: Besonders wertvoll." (FBW Wiesbaden)
WIR SIND DIE NEUEN

19:00: WIR SIND DIE NEUEN

Nach SHOPPEN und DER LETZTE SCHÖNE HERBSTTAG die neue wunderbare Komödie von Ralf Westhoff, die durch feine Dosierung von Witz, (Selbst)Ironie und einem Hauch Melancholie besticht. Pointierte Generationenkomödie über das Zusammentreffen von jungen Alten, die die Zeit zurückholen wollen, und alten Jungen in Zeitnot. Wer sagt eigentlich, dass man mit 60 alt ist? Anne, Eddi und Johannes bestimmt...
Fenster schließen

WIR SIND DIE NEUEN

WIR SIND DIE NEUEN
D 2014
R: Ralf Westhoff, mit: Gisela Schneeberger (Eine ganz heiße Nummer), Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn (Tatortreiniger, Über Ich und Du)
, FSK: 6 J.
Nach SHOPPEN und DER LETZTE SCHÖNE HERBSTTAG die neue wunderbare Komödie von Ralf Westhoff, die durch feine Dosierung von Witz, (Selbst)Ironie und einem Hauch Melancholie besticht.

Pointierte Generationenkomödie über das Zusammentreffen von jungen Alten, die die Zeit zurückholen wollen, und alten Jungen in Zeitnot.

Wer sagt eigentlich, dass man mit 60 alt ist? Anne, Eddi und Johannes bestimmt nicht. Sie sind um die sechzig, können sich wenig leisten und gründen deshalb ihre alte Studenten-WG einfach neu. Alles soll so sein wie früher: Bis spät nachts um den Küchentisch herumsitzen und Wein trinken, über Gott und die Welt philosophieren und dabei die ehemaligen Hits hören. Doch die neue Wohngemeinschaft hat die Rechnung nicht mit der Hausgemeinschaft gemacht. Denn über den drei Studenten von damals wohnen drei Studenten von heute. Und die verstehen überhaupt keinen Spaß. Sie büffeln für ihr Examen und können alles gebrauchen - bloß keine lustigen und lauten 60jährige, die sich nicht an die Regeln halten. Es dauert nicht lange, bis sich die beiden Generationen höllisch in die Haare kriegen. Aber was genau läuft hier falsch? Haben die Alten die Zeichen der Zeit nicht kapiert? Oder sehen die Jungen einfach nur alt aus?

"Ralf Westhoff...beschwört...einen Generationenkonflikt herauf, der vor allem durch Wortwitz besticht."
BR

"Generationskonflikt einmal umgekehrt...voller Überraschungen...herrlich geschrieben und gespielt"
moma ARD

"Eine köstliche Komödie mit Herz und Hirn"
ZDF heute-journal

"Leicht, lustig und lebensklug - ein filmisches Juwel"
ZEIT ONLINE

"Der beste Film des Sommers"
Die Welt
MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter

20:45: MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter

Eine herzerfrischende Odyssee durch vier Hochzeiten zwischen Kulturschock und Völkerfreundschaft... Begeistert aufgenommen und mit dem Hauptpreis ausgezeichnet beim Publikumsfilmfest in Emden! Mit radikalem Witz und schonungslosen Provokationen kommt diese französische Filmkomödie daher. Eigentlich ist bei einer Familie in der franz. Provinz alles in Ordnung, bis der raue Wind der Globalisier...
Fenster schließen

MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter

MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter
Fr 2014
R: Philippe de Chauveron, mit: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan, Medi Sadoun, Frédéric Chau
Länge: 97 Min., FSK: 6 J.
Eine herzerfrischende Odyssee durch vier Hochzeiten zwischen
Kulturschock und Völkerfreundschaft...
Begeistert aufgenommen und mit dem Hauptpreis ausgezeichnet beim Publikumsfilmfest in Emden! Mit radikalem Witz und schonungslosen Provokationen kommt diese französische Filmkomödie daher.

Eigentlich ist bei einer Familie in der franz. Provinz alles in Ordnung, bis der raue Wind der Globalisierung Einzug hält und alles durcheinander wirbelt: Drei der Töchter des Hauses verheiraten sich mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten. Damit geraten die Brauteltern unter Anpassungsdruck und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld.

Heiteres und buntes Komödienkino aus Frankreich. Der grandiose Christian Clavier beweist sein riesiges Komödientalent auf seiner Odyssee durch vier Hochzeiten zwischen Kulturschock und Völkerfreundschaft.

"Eine schonungslos provokante Komödie zwischen Kulturschok und Völkerfreundschaft"
STADTKIND

"...packt das Stammtischdenken...frech bei den Hörnern und legt dabei ein rasantes Tempo vor. Die bissigen Pointen werden mit wortwitzigen Dialogen perfekt inszeniert."
SCHÄDELSPALTER

"Eine göttliche Komödie"
France Inter

"originelle Variante des Zusammenspiels verschiedener Kulturen"
Peter Twiehaus ZDFmoma

„Tolle Dialoge, toll gespielt...wer ZIEMLICH BESTE FREUNDE mochte, wird auch diesen Film lieben!
1live
Planet der Affen - REVOLUTION

21:00: Planet der Affen - REVOLUTION

Visuell verblüffender Film, der die Evolution der Affen vorantreibt und die Konfrontation mit den Menschen zuspitzt. Zehn Jahre nachdem ein Laborvirus den Schimpansen Caesar hochintelligent und zum Befreier anderer eingesperrter Affen machte, hat genau dieser Virus die Menschen global dezimiert. Angeführt von Caesar, haben die Affen in den Wäldern eine Gemeinschaft gegründet, setzt sich dort ihre...
Fenster schließen

Planet der Affen - REVOLUTION

Planet der Affen - REVOLUTION
USA 2014, 131 Min., ab 12 J., mit: Andy Serkis, Jason Clarke, Gary Oldman, Keri Russell u.a.
Visuell verblüffender Film, der die Evolution der Affen vorantreibt und die Konfrontation mit den Menschen zuspitzt.
Zehn Jahre nachdem ein Laborvirus den Schimpansen Caesar hochintelligent und zum Befreier anderer eingesperrter Affen machte, hat genau dieser Virus die Menschen global dezimiert. Angeführt von Caesar, haben die Affen in den Wäldern eine Gemeinschaft gegründet, setzt sich dort ihre Evolution fort. Als Menschen in ihr Revier eindringen, um einer Kolonie von Überlebenden in San Francisco wieder Strom zu bringen, entstehen Spannungen auf beiden Seiten, trifft die Vernunft von Caesar und Wissenschaftler Malcolm auf aggressive Kriegstreiber.

"Eine idealistische, packende Action-Parabel gegen Rassenwahn und Gewalt für Vernunft, Moral, Courage - und ein tricktechnisches Wunderwerk"
kulturSPIEGEL

"...voll von irrer Action und realistischen Geschichten. Und erzählt doch mehr von unserer Gegenwart, als uns lieb sein kann."
FAZ am Sonntag