10.5./14.5. - Vatertags-/Muttertagsaktion

Am So 10.05. können alle Kinder ihre Mutter kostenlos ins Kino / am Do, 14.05. kostenlos den Vater ins Kino einladen. Lediglich das Kind zahlt seinen Eintritt!

Do, 07.05. ab 20 Uhr: Sektempfang zum Start von KEIN ORT OHNE DICH

Sektempfang zum Filmstart - Nach WIE EIN EINZIGER TAG ein weiter Bestseller von NICOLAS SPARKS verfilmt mit Scott Eastwood in der Hauptrolle, dem Sohn von Clint Eastwood.Weitere Infos finden Sie hier.

Pfingstsmstag, 23.05., 22.45 Uhr: MAD MAX-Doppel!

MAD MAX-Doppel: MAD MAX FURY ROAD 3D + MAD MAX 1979
Begleitend zum Reboot der erste, der echte, der ORIGINAL-Mad Max frisch digitalisiert!Weitere Infos finden Sie hier.
Heute im Programm
Donnerstag

07

Mai
Kein Ort ohne Dich

17:30: Kein Ort ohne Dich

Nach WIE EIN EINZIGER TAG jetzt: Charmante Romanze nach einem Bestseller von NICOLAS SPARKS über eine bedrohte junge Liebe, die in der Geschichte eines lebenslang verbundenen Ehepaars Inspiration und Kraft findet. Eine junge Liebe wird durch eine unvergängliche alte Liebe inspiriert. Auf zwei Zeitebenen entfaltet sich dieser doppelte romantische Paarlauf, erinnert damit an den modernen Herz-Sch...
Fenster schließen

Kein Ort ohne Dich

Kein Ort ohne Dich
USA 2015, 129 Min., ab 12 J., R: George Tillman Jr., mit: Scott Eastwood, Britt Robertson, Alan Alda, Jack Huston, Oona Chaplin
Nach WIE EIN EINZIGER TAG jetzt:
Charmante Romanze nach einem Bestseller von NICOLAS SPARKS über eine bedrohte junge Liebe, die in der Geschichte eines lebenslang verbundenen Ehepaars Inspiration und Kraft findet.
Eine junge Liebe wird durch eine unvergängliche alte Liebe inspiriert.
Auf zwei Zeitebenen entfaltet sich dieser doppelte romantische Paarlauf, erinnert damit an den modernen Herz-Schmerz-Klassiker "Wie ein einziger Tag". "Kein Ort ohne dich" ist der Tradition früherer Adaptionen verpflichtet, überrascht aber durch Zurückhaltung in Melodrama und Tragik, womit für die Fans von Gefühlskino einmal nicht Trauerarbeit, sondern Optimismus angesagt ist.
An der Seite von Hollywood-Legende Alan Alda in einer der Hauptrollen: Scott Eastwood, Sohn von Clint Eastwood.
Honig im Kopf

17:45: Honig im Kopf

DIETER HALLERVORDEN, TILL und EMMA SCHWEIGER in einer ganz warmherzigen Komödie! Eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben... Die junge Tilda (Emma Schweiger) liebt ihren Großvater Amandus (Dieter Hallervorden) über alles. Der erkrankt jedoch an Alzheimer, wodurch er zunehmend vergesslicher wird und sich zuhause nicht mehr zurecht zu finden scheint. Für das in die Jahre gekommene Familienoberh...
Fenster schließen

Honig im Kopf

Honig im Kopf
D 2014, 139 Min. (+-,50€), ab 0 J., R: Til Schweiger, mit: Dieter Hallervorden, Emma Schweiger, Till Schweiger, Jeanette Hain, Dar Salim, Jan Josef Liefers, Fahri Yardim, Claudia Michelsen, Tobias Moretti
DIETER HALLERVORDEN, TILL und EMMA SCHWEIGER in einer ganz warmherzigen Komödie! Eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben...
Die junge Tilda (Emma Schweiger) liebt ihren Großvater Amandus (Dieter Hallervorden) über alles. Der erkrankt jedoch an Alzheimer, wodurch er zunehmend vergesslicher wird und sich zuhause nicht mehr zurecht zu finden scheint. Für das in die Jahre gekommene Familienoberhaupt stehen daher alle Zeichen auf Seniorenheim. Niko, (Til Schweiger), der Vater von Tilda und Sohn von Amandus, hält es für das Beste, den alten Mann in Betreuung zu geben. Doch die elfjährige Tilda akzeptiert diese Entscheidung keineswegs. Stattdessen macht sie deutlich, dass sie auch noch ein gewichtiges Wort bei der Amandus betreffenden Zukunftsgestaltung mitzureden hat. Kurzerhand entführt Tilda den verdutzten Opa, der so gerne noch einmal Venedig sehen würde. Eine spannende, turbulente und prägende Reise nimmt ihren Lauf…

„Til Schweiger … mal rührt er das Publikum, mal bringt er es zum Lachen.“
kulturSPIEGEL
Kein Ort ohne Dich

20:00: Kein Ort ohne Dich

Sektempfang zum Filmstart - Nach WIE EIN EINZIGER TAG ein weiter Bestseller von NICOLAS SPARKS verfilmt!
Nach WIE EIN EINZIGER TAG jetzt: Charmante Romanze nach einem Bestseller von NICOLAS SPARKS über eine bedrohte junge Liebe, die in der Geschichte eines lebenslang verbundenen Ehepaars Inspiration und Kraft findet. Eine junge Liebe wird durch eine unvergängliche alte Liebe inspiriert. Auf zwei Zeitebenen entfaltet sich dieser doppelte romantische Paarlauf, erinnert damit an den modernen Herz-Sch...
Fenster schließen

Kein Ort ohne Dich

Kein Ort ohne Dich
Sektempfang zum Filmstart - Nach WIE EIN EINZIGER TAG ein weiter Bestseller von NICOLAS SPARKS verfilmt!
USA 2015, 129 Min., ab 12 J., R: George Tillman Jr., mit: Scott Eastwood, Britt Robertson, Alan Alda, Jack Huston, Oona Chaplin
Nach WIE EIN EINZIGER TAG jetzt:
Charmante Romanze nach einem Bestseller von NICOLAS SPARKS über eine bedrohte junge Liebe, die in der Geschichte eines lebenslang verbundenen Ehepaars Inspiration und Kraft findet.
Eine junge Liebe wird durch eine unvergängliche alte Liebe inspiriert.
Auf zwei Zeitebenen entfaltet sich dieser doppelte romantische Paarlauf, erinnert damit an den modernen Herz-Schmerz-Klassiker "Wie ein einziger Tag". "Kein Ort ohne dich" ist der Tradition früherer Adaptionen verpflichtet, überrascht aber durch Zurückhaltung in Melodrama und Tragik, womit für die Fans von Gefühlskino einmal nicht Trauerarbeit, sondern Optimismus angesagt ist.
An der Seite von Hollywood-Legende Alan Alda in einer der Hauptrollen: Scott Eastwood, Sohn von Clint Eastwood.
STILL ALICE - Mein Leben ohne gestern

20:30: STILL ALICE - Mein Leben ohne gestern

OSCAR + GOLDEN GLOBE 2015 für Julianne Moore als Beste Hauptdarstellerin! An ihrer Seite mit einer furiosen Performance Kristen Stewart. Es geht nicht nur um Krankheit, sondern um die Folgen für die persönliche Umwelt, die nur schwer mit der Situation umgehen kann. Der Film überzeugt durch starke Emotionen und spielt in ungewohnter Klarheit mit psychologischen Wahrheiten. "Darstellerisch ...
Fenster schließen

STILL ALICE - Mein Leben ohne gestern

STILL ALICE - Mein Leben ohne gestern
USA 2014
R: Richard Glatzer, Wash Westmoreland, mit: Julianne Moore, Kristen Stewart, Alec Baldwin
Länge: 101 Min., FSK: 0 J.
OSCAR + GOLDEN GLOBE 2015 für Julianne Moore als Beste Hauptdarstellerin!

An ihrer Seite mit einer furiosen Performance Kristen Stewart. Es geht nicht nur um Krankheit, sondern um die Folgen für die persönliche Umwelt, die nur schwer mit der Situation umgehen kann. Der Film überzeugt durch starke Emotionen und spielt in ungewohnter Klarheit mit psychologischen Wahrheiten.


"Darstellerisch überragend"
Deutschlandradio Kultur

"Julianne Moore ist das Herz dieses Films...ein Ereignis...einfach großartige Schauspielkunsr"
ZDFmoma - Peter Twiehaus