Filmkunsttag

Jeden Dienstag um 20.00 Uhr findet der Filmkunsttag statt.
Da zeigen wir besondere Filme, die auf Filmfestivals international und national für Furore gesorgt haben.

Dienstag, 26.11.2019
Dienstag

26

November

20:15: DOWNTON ABBEY

DOWNTON ABBEY
Filmkunsttag
Wir freuen uns auf die spitzen Zungen der Dowager Countess und ihrer Enkelin Mary... Willkommen auf Downton Abbey und bei der Familie Crawley. Die Geschichte der britischen Adelsfamilie Crawley und aller Familienmitglieder und ihre Bediensteten erzählt dieser neue Kinofilm! Die Familie Crawley ist nach langer Abwesenheit endlich zurück! Im Jahr 1927 bahnt sich königlicher Besuch an, den sogar ...

Dienstag, 03.12.2019
Dienstag

03

Dezember

20:00: Die Feuerzangenbowle

Die Feuerzangenbowle
Filmkunsttag - mit Feuerzangebowle der Vinothek ab 19 Uhr + mit dem St. Sixti-Chor
Heinz Rühmann in dem Pauker-Film-Klassiker als Pfeiffer mit "3f". Gaudeamus igitur. Evergreen der deutschen Komödie. Witziger als die sanfte idyllische Romanvorlage von Heinrich Spoerl. Knochentrockener Humor und Lust auf alberne Streiche sorgen für Lachstürme, wenn "Schwarzbrenner" Erich Ponto ("Jeder nur einen wönzigen Schlock!") und das rheinische Dampfmaschinen-Genie Paul Henckels ("Da stelle...

Dienstag, 10.12.2019
Dienstag

10

Dezember

20:00: DEUTSCHSTUNDE

DEUTSCHSTUNDE
Filmkunsttag
Der Roman von SIEGFRIED LENZ verfilmt von CHRISTIAN SCHWOCHOW (Paula, Bad Banks) Siggi Jepsen sitzt im Deutschland der Nachkriegszeit in einer Anstalt für schwer erziehbare Jugendliche ein. Er soll einen Aufsatz zum Thema ?Die Freuden der Pflicht? schreiben, hat jedoch keine Idee. Erst als er am nächsten Tag in eine Zelle gesperrt wird, brechen die Erinnerungen an seine Jugend während des Zweiten...

Dienstag, 17.12.2019
Dienstag

17

Dezember

20:00: Systemsprenger

Systemsprenger
Filmkunsttag
Der deutsche OSCAR-Beitrag 2020! Wenn Erzieher, Jugendamt und Therapeuten nicht mehr weiter wissen...Ein verletztes Kind verletzt andere... Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen SYSTEMSPRENGER nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Doch ...

Dienstag, 31.12.2019
Dienstag

31

Dezember

18:30: Und wer nimmt den Hund?

Und wer nimmt den Hund?
Filmkunsttag
ULRICH TUKUR (Das weisse Band) und MARTINA GEDECK (Bella Martha, Die Wand) in der wunderbar gelungenen Scheidungskomödie nach dem Drehbuch von Martin Rauhaus (FAMILIENFEST). Zwei Kinder, ein Haus, ein Hund, zwei fünfzigste Geburtstage - Doris und Georg sind ein Vorzeigepaar des Hamburger Mittelstandes. Dennoch trennen sie sich nach fast einem Vierteljahrhundert Ehe. Während die beiden ihre Vergan...

Dienstag, 07.01.2020
Dienstag

07

Januar

20:00: LARA

LARA
Filmkunsttag
Nach OH BOY der neue Film von Jan-Ole Gerster. Von der Filmkritik gefeiert und mehrfach ausgezeichnetbei in Karlsbad und beim Filmfest München! Lara Jenkins (Corinna Harfouch) feiert ihren 60. Geburtstag, doch viel Grund zur Freude gibt es eigentlich nicht: Nicht nur beginnt sie den Tag wie jeden anderen Tag auch mit einem Tee und einer Zigarette, noch dazu hat ihr Sohn Viktor (Tom Schilling) ge...

Dienstag, 14.01.2020
Dienstag

14

Januar

20:00: Die schönste Zeit unseres Lebens

Die schönste Zeit unseres Lebens
Filmkunsttag
Mitreißende Komödie voller Lebenslust, Charme und Esprit, die auf leichte und amüsante Weise mit der Frage spielt, was das Leben letztlich schön macht. Was ist zu tun, wenn man mit der Welt und dem Alter über Kreuz liegt? Sich erinnern an eine Zeit, als alles anders war, in diesem Dall: Das Jahr 1974. Mit spritzigen Dialogen und pointierten Wendungen ist der Film eine gelungene französische Kom...

Dienstag, 21.01.2020
Dienstag

21

Januar

20:00: DEUTSCHSTUNDE

DEUTSCHSTUNDE
Filmkunsttag
Der Roman von SIEGFRIED LENZ verfilmt von CHRISTIAN SCHWOCHOW (Paula, Bad Banks) Siggi Jepsen sitzt im Deutschland der Nachkriegszeit in einer Anstalt für schwer erziehbare Jugendliche ein. Er soll einen Aufsatz zum Thema ?Die Freuden der Pflicht? schreiben, hat jedoch keine Idee. Erst als er am nächsten Tag in eine Zelle gesperrt wird, brechen die Erinnerungen an seine Jugend während des Zweiten...

Dienstag, 28.01.2020
Dienstag

28

Januar

20:00: PARASITE

PARASITE
Filmkunsttag
GOLDENE PALME - Bester Film in Cannes 2019!!! Die Wege zweier Familien aus verschieden Klassen kreuzen sich auf fatale Weise. Der Film bietet effektive Thrills ebenso wie Reflektionen über Identität und gesellschaftliche Klassen. Pechschwarze Komödie über eine arme Familie, die sich wie ein Parasit bei einer wohlhabenden Familie einschleicht. Der Film ist irre komisch, aber bisweilen bleiben ...

Dienstag, 04.02.2020
Dienstag

04

Februar

20:00: Der geheime Roman des Monsieur Piek

Der geheime Roman des Monsieur Piek
Filmkunsttag
Mit fröhlicher Klugheit erzählt der Film von der Liebe zu den Büchern, von der Lust am Erzählen und vor allem an der Enthüllung. Mit hinterlistigem Humor verwickelt uns Regisseur Rémi Bezançon in ein abenteuerliches Versteckspiel voller Finten und Überraschungen. Es gelingt eine fesselnde Parodie der Verlagsbranche und ein so unterhaltsamer wie intelligenter Kinospaß. Auf einer Insel in der Breta...

Dienstag, 11.02.2020
Dienstag

11

Februar

20:00: Die schönste Zeit unseres Lebens

Die schönste Zeit unseres Lebens
Filmkunsttag
Mitreißende Komödie voller Lebenslust, Charme und Esprit, die auf leichte und amüsante Weise mit der Frage spielt, was das Leben letztlich schön macht. Was ist zu tun, wenn man mit der Welt und dem Alter über Kreuz liegt? Sich erinnern an eine Zeit, als alles anders war, in diesem Dall: Das Jahr 1974. Mit spritzigen Dialogen und pointierten Wendungen ist der Film eine gelungene französische Kom...

Dienstag, 18.02.2020
Dienstag

18

Februar

20:00: Systemsprenger

Systemsprenger
Filmkunsttag
Der deutsche OSCAR-Beitrag 2020! Wenn Erzieher, Jugendamt und Therapeuten nicht mehr weiter wissen...Ein verletztes Kind verletzt andere... Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen SYSTEMSPRENGER nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Doch ...

Dienstag, 25.02.2020
Dienstag

25

Februar

19:30: THE FAREWELL

THE FAREWELL
Filmkunsttag
Für viele der schönste und auch lustigste Film des Jahres.! Als die in New York aufgewachsene Billi von ihren Eltern erfährt, dass ihre geliebte Großmutter Nai Nai in China nur noch kurz zu leben hat, steht ihr Leben Kopf. Die Familie beschließt, Nai Nai im Ungewissen zu lassen und ihr die tödliche Krankheit zu verschweigen. Um die plötzliche Anwesenheit der ganzen Familie plausibel zu erklären, ...

Dienstag, 03.03.2020
Dienstag

03

März

20:00: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Filmkunsttag
Eine berührende Geschichte über Zusammenhalt, Zuversicht und darüber, was es heißt, eine Familie zu sein - einfühlsam inszeniert von Erfolgsregisseurin Caroline Link 8Nirgendwo in Afrika, Jenseits der Stille) nach dem Bestseller von Judith Kerr. Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine...

Dienstag, 10.03.2020
Dienstag

10

März

20:00: Die schönste Zeit unseres Lebens

Die schönste Zeit unseres Lebens
Filmkunsttag
Mitreißende Komödie voller Lebenslust, Charme und Esprit, die auf leichte und amüsante Weise mit der Frage spielt, was das Leben letztlich schön macht. Was ist zu tun, wenn man mit der Welt und dem Alter über Kreuz liegt? Sich erinnern an eine Zeit, als alles anders war, in diesem Dall: Das Jahr 1974. Mit spritzigen Dialogen und pointierten Wendungen ist der Film eine gelungene französische Kom...

Freitag, 27.03.2020
Freitag

27

März

20:00: Das geheime Leben der Bäume

Das geheime Leben der Bäume
Filmkunsttag
Der Kinofilm zum Bestseller! deckt besondere Fähigkeiten der Natur auf, die im Wald schlummern. Der in Bonn geborene Peter Wohlleben ist nicht nur Förster, sondern auch Bestseller-Autor. 2015 veröffentlichte er sein Buch Das geheime Leben der Bäume und zementierte damit seinen Ruf, nicht nur ein Waldmanager sondern auch ein Waldkenner zu sein. Sein Wissen zur Forstwirtschaft und zum natürlichen ...