NIGHTLIFE. Ein Date. Eine Nacht. Alles kann passieren...

NIGHTLIFE. Ein Date. Eine Nacht. Alles kann passieren...
Filmstart geplant
D 2010, 115 Min., ab 12 J., R: Simon Verhoeven (Willkommen bei den Hartmanns), mit: Elyas M'Barek, Grit Boettcher, Palina Rojinski, Frederick Lau,
Nach WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS nie neue Komödie von Simon Verhoeven mit ELYAS M'BAREK und GRIT BOETTCHER!
Milo (Elyas M’Barek) arbeitet als Barkeeper in Berlin und lernt eines Nachts durch eine Reihe von Zufällen seine Traumfrau Sunny (Palina Rojinski) kennen. Die beiden verabreden sich für ein Date, doch der bislang so perfekte romantische Abend eskaliert, als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) hereinplatzt, dem die halbe Berliner Unterwelt auf den Fersen ist. Es ist der Beginn einer durchgeknallten Jagd durch das nächtliche Berlin...

"In der Komödie...schwingt eine ordentliche Portion Anarchismus mit ... In NIGHTLIFE schlägt das große Herz eines humorvollen Humanisten ... Vor allem aber definiert sich Verhoevens Komödiengespür durch seinen liebevollen Blick auf die durch und durch fehlbaren Figuren. Die Fähigkeit über jemanden zu lachen, ohne ihn auszulachen, Klischees zu bedienen und sie gleichzeitig zu unterminieren: Das sind Tugenden, die im deutschen Kino immer noch selten anzutreffen sind."
HAZ
Spieltermine