Prinzessin Emmy

Prinzessin Emmy
Filmstart geplant
D 2019, 78 Min., R: Piet de Rycker (Lauras Stern), mit den Stimmen von: Franka Potente (Lolra rennt, 25 km/h) und Uwe Ochsenknecht (Benjamin Blümchen)
Die Ponys bei uns loooooos!
Das erste Kinoabenteuer der kleinen Prinzessin und ihrer 26 Pferde auf der Kinoleinwand! Ein magisches Abenteuer mit viel Freude und Pferden.
Ein magisches Abenteuer und spannende Unterhaltung für die ganze Familie – ein Film, der von Freundschaft, Mut und Entdeckergeist erzählt. In der Rolle als Emmys Mutter Karla von Kandis ist Franka Potente zu hören und Uwe Ochsenknecht spricht den Lehrer für gutes Benehmen, Vincenzo Massimo Cerimonata.
Prinzessin Emmy von Kandis ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Aber sie hütet ein großes Geheimnis: Sie hat die außergewöhnliche Fähigkeit, mit Pferden zu sprechen. PRINZESSIN EMMY ist ein magisches Kinoabenteuer erzählt von Regisseur Piet de Rycker, bekannt für die Kinoerfolge „Lauras Stern“ und „Der Kleine Eisbär 2“.
Spieltermine