Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft
R: Caroline Link, mit: Julius Weckauf, Sönke Möhring, Luise Heyer, Hedi Kriegeskotte, Joachim Krol, Ursula Werner, D 2018, 100 Min., FSK 6 J.
Der Bestseller von HAPE KERKELING verfilmt von CAROLINE LINK (Jenseits der Stille, Nirgendwo in Afrika)!
Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret operiert und wird danach immer depressiver, was Hans-Peter aber nur noch umso mehr antreibt, seine komödiantisches Talent auszubauen...

"Sehr liebevoll...ein bewegender Film gelungen, sehr rührend und sehr witzig - ein Familienfilm."
Deutsche Welle

"Berührender Film"
SWR

"Wie HAPE Kerkeling wurde, was er ist...
Regisseurin Caroline Link läßt ... Komik und Tragik wunderbar verschmelzen (...) Dieser Film ist eine Ode an die Kraft der Großfamilie – und natürlich auch ein sentimentales, ebenso aber ein aufrichtiges Werk, von dem man sich ohne faden Nachgeschmack zu Tränen rühren lassen kann."
HAZ

"Der schönste Film des Jahrs...witzig und berührend"
N-Joy

"Ganz wunderbar ... auch ein Porträt der ausgehenden Wirtschaftswunderjahre"
SZ

"Caroline Link ist ein bewegender Film gelungen. Es macht Spaß und rührt zu Tränen zuzuschauen bei dieser Ich-Werdung eines Komik-Genies“
ttt
Spieltermine
25.06.2019 - 20:00 |