HIGH SOCIETY - Gegensätze ziehen sich an

HIGH SOCIETY - Gegensätze ziehen sich an
D 2017, 100 Min., ab 6 J., R: Anika Decker, mit: Iris Berben, Katja Riemann, Emilia Schüle, Jannis Niewöhner, Caro Cult
Der wahre Fall einer französischen Krankenschwester, die mehrere Babys vertauschte, brachte Anika Decker („Traumfrauen“) auf die Idee zu ihrer neuen Komödie. Ihr Film spielt ironisch mit den Klischees von Arm und Reich, die lustvoll überzeichnet werden. Die Dialoge sind so pointiert geschrieben. Der Film ist dann am besten, wenn die Situationskomik aus den Eigenarten der Figuren entsteht, die von den Darstellern mit umwerfender Spielfreude verkörpert werden.
Spieltermine