DUNKIRK

DUNKIRK
USA/F/GB/NL 2017, 107 Min., ab 12 J., R: Christopher Nolan, mit Tom Hardy, Mark Rylance, Kenneth Branagh, Fionn Whitehead u.a.
Historischer Film über die Ereignisse in Dünkirchen im Mai und Juni 1940.
Christopher Nolan, seit dem gewaltigen INCEPTION einer der angesagtesten Regisseure Hollywoods, erzählt in seiner amerikanisch-europäischen Gemein­schafts­produktion von den Schrecken des Zweiten Welt­krieges. In den Hauptrollen agieren Tom Hardy (The Revenant, Inception), Mark Rylance (Bridge of Spies), Kenneth Branagh (Hamlet, Henry V.) Zum Ensemble zählen außerdem HARRY STYLES, Aneurin Barnard, James D’Arcy u.a.
Im Mittelpunkt steht die Evakuierungsaktion Operation Dynamo, durch die während des Zweiten Weltkrieges britische, belgische und französische Soldaten aus der von deutschen Truppen einge­kes­selten Stadt Dünkirchen (engl. Dunkirk) befreit wurden.

"DUNKIRK hat mir die Sprache verschlagen und in meinen Eingeweiden gewühlt. Als das, was er ist, ist Christopher Nolans Film über alle Maßen geglückt."
SPIEGEL online - Ekkehard Knörer

"Der Film zur Lage der Nation: Christopher Nolan versorgt in DUNKIRK die britische Nation mit mythischem Stoff - das gilt sowohl für Befürworter als auch für Gegner des Brexit."
FAZnet

"Großangriff auf die Sinne...spektakulär...verdichtet raffiniert die Zeitebenen und zeigt Empathie."
Süddeutsche Zeitung

"Ein intensiver Meisterstreich - für solche Filme wurden Kinosäle errichtet."
Stern
Spieltermine